Fischkunde

Unsere Fische

Regenbogenforelle, Lachsforelle und Harzer Bachforelle

Diese Forellenart gehört wohl mit zu den meistgefangenen Fischen, da sie sich sehr als Speisefisch an Beliebtheit erfreut und im Vergleich zu manch anderen Fischarten leichter landen lässt.  
 

In unseren Teichen versuchen wir den Bestand der Forellen durch jährlichen Besatz und Fangbegrenzung der jeweiligen Forellenart konstant zu halten. 

Der Bestand der Forellen in der Bode obliegt den natürlichen Umwelteinflüssen und ist uns daher ein großes Bedürfnis, das Flüsschen zu beobachten und so das sensible ökologische Gleichgewicht zu bewahren.  

Karpfen

Dieser Friedfisch zieht in unseren Teichen gerne seine Bahnen und erreicht mitunter eine Größe von bis zu 50 cm. 

Da seine Vermehrungsrate sehr hoch ist, wird dieser Fisch nicht jährlich neu besetzt und das Gleichwicht der verschiedenen Fischarten in unseren Teich natürlich hergestellt.  

Um dennoch einer Überfischung vorzubeugen haben wir aber auch hier eine Fangbegrenzung von 5 Fischen / Jahr eingeführt.  

Wikipedia-Link Karpfen

Zander

Es gibt Nichts über einen frisch gefangenen Zander aus unseren Gewässern.

Ihn an den Haken zu bekommen ist mitunter ein zeitraubendes Unterfangen aber nicht unmöglich, wie unsere begeisterte Zander-Angler unter unseren Mitgliedern berichten können.

Auch hier überlassen wir die Regulierung der Natur und den Einsatz einer Fangquote, um den Bestand zu sichern. 

Wikipedia-Link Zander

 

Was auch in unseren Teichen geangeln wird: 

Hecht / Schleie / Aal / Rotfedern / Rotauge / Karausche


Bachforelle 01

Forelle

  • Regenbogenforelle / Lachsforelle ( Neuer Teich / Burhey Teiche )
  • Bachforelle ( Bode )

Wikipedia-Link Regenbogenforelle

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.